Skip to main content

3. Deutscher Deutscher Winterwandertag 17.-21.01.2018

Vielfältiges Winterwandertagsprogramm

Die Teilnehmer am 3. Deutschen Winterwandertag erwartet ein erlebnis- und ereignisreicher Aufenthalt. Im Mittelpunkt stehen neben den klassischen Winterwander- und Gesundheitswandertouren auch die überaus beliebten Schneeschuhtouren. Einmal täglich ist der Ochsenkopfgipfel Ziel dieser Exkursionen. Voll im Trend liegen die Skitouren. Beim geselligen Tourengeherstammtisch im Asenturm lässt man das Erlebte noch einmal Revue passieren. Der Skilanglauf ist eine Domäne des Fichtelgebirges. Ein bestens präpariertes Loipennetz hält für die Skiwandergruppen bequeme Strecken bereit, die im klassischen Stil zu laufen sind.

Am 17. Januar 2018 beginnt der 3. Deutsche Winterwandertag mit einer Festveranstaltung im Kurhaus Bischofsgrün. Neben den Wanderaktivitäten lockt auch ein spannendes Rahmenprogramm: Besichtigungen der Festspielstädte Bayreuth und Wunsiedel, die Porzellanstadt Selb mit dem Porzellanikon, Silbereisenbergwerk, Fichtelgebirgsmuseum, Freilandmuseum oder der Wildpark Waldhaus in Mehlmeisel. Entspannung pur finden die Teilnehmer in den Thermen der Region – und mit der Ochsenkopf-Gästekarte fährt man mit dem öffentlichen Busnetz der Linien 329/369 kostenfrei.

Über 100 Beherbergungspartner des Deutschen Winterwandertags freuen sich, Ihre Gastgeber sein zu dürfen.

 

Flyer mit Infos und Programm
zum Winterwandertag 2018